Zum Inhalt

Stellenausschreibung: Sekretär*in/Front-Office-Mitarbeiter*in (m/w/d)

32 Wochenstunden, Dienstantritt 01.07.2022

Ihre Aufgaben:

  • Anwesenheit im Büro der Hochschüler*innenschaft (Kernzeiten 10-18 Uhr)
  • Beratung von Studierenden (per E-Mail, telefonisch und im persönlichen Gespräch)
  • Durchführung der Serviceangebote der Hochschüler*innenschaft (Binden von Arbeiten, Drucken von Plakaten, Kursanmeldungen)
  • Vorbereitende Buchhaltung (Sortieren der Belege, Eintragung ins Eingangsrechnungsbuch, Online-Banking, Kontakt mit der externen Buchhaltung)
  • administrative Unterstützung bei der Erstellung des Jahresabschlüsses
  • Organisation/Vorbereitung und Abwicklung von Veranstaltungen und Aktionen sowie deren Dokumentation
  • Durchführung und Dokumentation von Projekten für das Vorsitzteam der Hochschüler*innenschaft
  • Texte für Informationsbroschüren und regelmäßige Newsletter verfassen
  • Inhaltliche Betreuung der Homepage (regelmäßige Aktualisierung)
  • Erstellung/Verwaltung von Formularen (z.B. für die Abwicklung von Anträgen usw.)
  • Verwaltungsunterstützung für das Vorsitzteam (allgemeine Sekretariatsangelegenheiten, interne Kommunikation, Protokollierung von Sitzungen etc.)

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Reifeprüfung sowie Erfahrung in der eigenständigen Buchhaltungsführung
  • Sie verfügen über sehr gute Rechtschreibkenntnisse und das Schreiben von E-Mails fällt Ihnen leicht
  • Sie verfügen über gute MS-Office Kenntnisse
  • Sie begegnen ihren Mitmenschen mit Offenheit und haben Freunde an der direkten Arbeit mit den Studierenden
  • Sie arbeiten zuverlässig, selbstständig und genau
  • Sie haben Interesse an der Verwirklichung von Projekten und sind bereit, sich mit den Themengebieten der Hochschüler*innenschaft vertraut zu machen
  • Von Vorteil: Sie haben Kenntnisse im Umgang mit Adobe-Programmen, insbesondere der Erstellung von Druckdaten

Was wir Ihnen bieten:

  • Unbefristete, sichere Anstellung im Ausmaß von 32 Wochenstunden
  • Sinnstiftende Arbeit im angenehmen Arbeitsklima
  • Arbeitsplatz mit guter öffentlicher Anbindung in 1100 Wien
  • Büro direkt an der FH Campus Wien im barriererefreien Gebäude mit Mensa und Cafeteria
  • Gehalt gem. VBG 1948 (mind. 2 268,60 Euro auf Basis Vollzeit), Tätigkeitsbezogene Vordienstzeiten können zu einem höheren Einstiegsgehalt führen

Als Hochschüler*innenschaft ist uns Gleichstellung ein zentrales Anliegen. Wir bieten wir allen Menschen die gleichen Chancen unabhängig von Alter, Geschlecht oder sexueller Orientierung. Bewerber*innen mit Behinderung sowie Wiedereinsteiger*innen sind bei uns herzlich willkommen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben bis 31.05.2022 ausschließlich per E-Mail (leokadia.grolmus@oeh-fhcw.at).


Ihre Ansprechperson:

Leokadia Grolmus, BA
Vorsitzende der Hochschüler*innenschaft
leokadia.grolmus@oeh-fhcw.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_ATGerman