Zum Inhalt

Psychotherapie-Zuschusstopf

Was ist der Psychotherapie-Zuschusstopf?

Wir unterstützen unsere Kolleg*innen dabei, psychotherapeutische Leistungen in Anspruch zu nehmen. Denn deine Gesundheit darf nicht am Geldbörserl scheitern! Dabei werden dir Kosten für deine Psychotherapie bis zu 350 Euro, im Falle von sozialer Bedürftigkeit bis zu 550 Euro rückerstattet!

Du kannst ein Mal pro Semester einen Antrag auf einen Zuschuss aus dem Psychotherapietopf stellen.

 

Alle Fragen zum Psychotherapietopf beantwortet dir das Team des Gesundheitsreferates unter geref@oeh-fhcw.at!

watercolor gdac1a71cc 1920

Antragstellung

Notwendige Schritte

1. Lies die Richtlinie des Psychotherapie-Zuschusstopfes und die dazugehörige Datenschutzerklärung durch. Nur wenn die Richtlinien erfüllt werden, kann eine Unterstützung gewährt werden.
2. Fülle das Antragsformular vollständig aus und lege ALLE hier verlangten Dokumente und Belege in Kopie bei.
3. Die Antragsstellung erfolgt per Mail (psychotherapie@oeh-fhcw.at) oder postalisch an folgende Adresse:
Gesundheitsreferat der ÖH FHCW
Favoritenstraße 226
1100 Wien

Alle Dokumente

Psychotherapietopf-Team

IMG 9315 1024x1024

Julia Sosnowski

Gesundheitsreferentin

team member 1

Serena Hammerschmid

Sachbearbeiterin Psychotherapiezuschusstopf

serena.hammerschmidt@oeh-fhcw.at

de_ATGerman