Skip to content

Psychotherapy project

What is the psychotherapy project?

Das Psychotherapieprojekt bietet Studierenden der FHCW die Möglichkeit, 5 Einheiten Psychotherapie kostengünstig und direkt durch die ÖH in Anspruch zu nehmen.

Wie funktioniert dieses Projekt?
Wir bieten in 3 Phasen jeweils max. 13 Teilnehmer*innen
5 Einheiten Psychotherapie über einen Zeitraum von je 5 Wochen an. Diese Phasen erstrecken sich über das Wintersemester 2022/23.
Phase 1: 01.11.2022 – 03.12.2022
Phase 2: 05.12.2022 – 21.01.2023
Phase 3: 23.01.2023 – 28.02.2023

Wann und wie kann ich mich für das Projekt
bewerben?
Die Anmeldephasen für das Projekt lauten:
Phase 1: 10.10.2022 – 16.10.2022
Phase 2: 7.11.2022 – 16.11.2022

Die Bewerbungen für die Phasen 3-4 werden im Newsletter ausgeschrieben.

Anmelden kannst du dich zudem unter folgendem Link: https://de.surveymonkey.com/r/9WX6953

watercolor gdac1a71cc 1920

Who is the therapist for this project? The therapy for this project is offered by Dr. Regina Heidenhofer and her team.

Heidenhofer Psychotherapy

How does the financing work? The financing takes place via a third party financing: The largest part is taken over by the Hochschüler*innenschaft, a part is taken over by the respective health insurance fund and 5€/unit remains for students at the end. A pre-financing by the respective student in the amount of 33€ or 45€ per unit is necessary, the bill can then be submitted to the respective health insurance and refunded. More details will be discussed with the respective participant.

Ich habe bereits einen Kostenersatz für Psychotherapie von meiner Gesundheitskassa in Anspruch genommen – was bedeutet das für mich? Jeder in Österreich versicherten Person steht ein Kostenersatz für 10 Einheiten Psychotherapie zu. Für diese muss eine eigene ärztliche Bestätigung erbracht werden, damit der Antrag für Kostenersatz gestattet wird. Für weitere Psychotherapie muss ein anderes Formular von dem*der Psychotherapeut*in ausgefüllt und von der Gesundheitskassa genehmigt werden. Bei diesem Folgeantrag ist es ggf. nicht möglich, innerhalb der von dem Antrag genehmigten Einheiten den*die Therapeut*in zu wechseln. Da wir im Rahmen dieses Projekts pro Teilnehmer*in nur 5 Einheiten Psychotherapie mit Mag. Dr. Regina Heidenhofer anbieten, ist dies für dich demnach womöglich nicht ideal.

I would like to receive more than 5 sessions of psychotherapy - is that possible? Within the project, participants receive 5 units of psychotherapy per phase. We cannot guarantee that if you have received a place, you will receive another place in the following phase of the project.

However, if you would like to continue therapy privately during the summer semester, you can apply for funding for additional therapy through the Psychotherapy Grant Fund. You can find more information here: https://oeh-fhcw.at/psychotherapie-zuschusstopf/

I would like to do my psychotherapy with another psychotherapist - is that possible? Within the framework of this project, psychotherapy is only offered by Dr. Regina Heidenhofer and her team. However, if you would like to have psychotherapy with another psychotherapist, you can only do this therapy privately. However, you can apply for funding through the psychotherapy subsidy. You can find more information here: https://oeh-fhcw.at/psychotherapie-zuschusstopf/

Deine Frage wurde hier nicht beantwortet? Schreib uns an geref@oeh-fhcw.at

Psychotherapy Project Team

IMG 9315 1024x1024
Julia Sosnowski zugeschnitten2

Julia Sosnowski

Health Officer

team member 1

Jana Dremel

Sachbearbeiterin Psychotherapieprojekt

en_GBEnglish